Das Logo der PUBKON zeigt 3 stilisierte Blätter und den Schriftzug PUBKONDie PUBKON ist eine dreitägige Veranstaltung, die ich seit 2011 gemeinsam mit Anselm Hannemann und Rainer Klute sowie Klaas Posselt und Tim Gouder (plus einigen, wechselnden Helfern) organisiere. Sie ist als Idee einmal aus der IDUG hervorgegangen (alle Organisatoren sind selbst Leiter einer solchen) und ganz grob gesagt ist die PUBKON eine „IDUG in Groß“. Aber natürlich ist sie noch viel mehr.

Zur PUBKON (PUBlishingKONferenz) überlegen wir jedes Jahr, welche Themen gerade im Kommen sind, worüber mal wieder gesprochen werden müsste und was man nicht oft genug thematisieren kann und bauen darum eine zweitägige Veranstaltung in der wir diese Themen von den besten und bekanntesten Publishing-Experten im deutschsprachigen Raum in 45-minütigen Sessions vortragen lassen. Da parallel immer mehrere Sessions (2-3) stattfinden, gibt es eine sehr große Bandbreite an Themen und somit für jeden Besucher immer mindestens ein Thema, welches man gern hören möchte. Meist jedoch, so sagen uns das die Teilnehmer, ist es recht schwierig sich zu entscheiden…

Unsere Teilnehmer kommen aus nahezu allen Branchen, von „klassischen“ Publishern, deren Hauptarbeitssoftware bpsw. InDesign oder QuarkXPress ist und die sich auf dem Laufenden halten wollen, über Mitarbeiter aus Marketingabteilungen, die ein wenig effektiver arbeiten wollen, bis zu Entscheidern, die sich ein möglichst umfassendes Bild über die Möglichkeiten und eventuellen Probleme einer Publishingstrategie machen wollen. Diese Spannbreite bringt es mit sich, dass die PUBKON auch der ideale Ort für das Networking ist.

Zusätzlich zu den zwei Konferenztagen gibt es seit 2013 noch einen Workshoptag vor der Konferenz. An diesem werden 2-3 besonders interessante und wichtige Themen in einem Ganztags-Workshop von Experten erläutern und erklärt. Diese Workshops sind optional buchbar und verfügen immer über ein sehr begrenztes Platzkontingent.

Viele weitere Informationen, den genauen Termin und Ort, die Agenda und auch die Preise gibt es auf unserer Website pubkon.eu